Die Tage werden wieder kürzer, die Temperaturen sinken und Regen macht nur selten Lust auf eine Fotoexkursion im Freien. Doch wir lassen uns das Fotografieren nicht vermiesen und nutzen die Vielfalt, die der Herbst zu bieten hat. Diese 10 Motive lohnt es sich im November zu fotografieren.

1. wildes Tier

Tiere zu fotografieren ist nicht die einfachste fotografische Disziplin. Geduld, Feingefühl und das nötige Equipment zahlen sich hier aus. Während ein Teleobjektiv für die Wildlife-Fotografie unumgänglich ist, eignen sich für das Fotografieren von Insekten Makroobjektive und auch Weitwinkellinsen können bei etwas zutraulicheren Tieren tolle Bildeffekte erzielen.

2. farbenfrohe Blätter

Unscharfer Vordergrund, goldener Schnitt und Gegenlicht: Waldfotos müssen nicht immer gleich aussehen. Versuchen sie doch mal ein extremes Bokeh im Vordergrund für einen weichen, malerischen Look. Ihr Mut zur Unschärfe wird sich auszahlen!

3. schlechtes Wetter – geniale Fotos

Warum im Trockenen bleiben, wenn die Fotografie bei ungemütlichen Witterungen so viel zu bieten hat? Vor allem Motiven, die Sie schon etliche Male gesehen haben, können Sie durch raues Wetter nochmal einen ganz neuen Charme verleihen. Also ran an die passende Kleidung und ab nach draußen!

4. stimmungsvolle Silhouetten

Falls es Ihnen draußen doch zu nass ist, kreieren Sie doch mal sinnliche Silhouettenbilder vor dem Fenster! Nutzen Sie einfach eine kleine Blende oder eine kurze Belichtungszeit. Wenn Sie auf den hellen Hintergrund belichten, wird der Vordergrund meist automatisch schwarz dargestellt. Sie können ebenfalls versuchen, Ihr Foto ein bis zwei Stufen unterzubelichten.

5. märchenhafter Nebel

Winterlicher Morgennebel verwandelt Landschaften in märchenhafte Traumwelten. Werfen Sie immer ein Auge auf den Wetterbericht und stehen Sie früh auf, um einmalige Aufnahmen zu erhalten. Nutzen Sie zudem ein Stativ und fokussieren Sie manuell, denn Ihr Autofokus wird Probleme mit der kontrastarmen Umgebung haben.

6. Pilze aus der Makroperspektive

Ein beliebtes Motiv sind die kleinen Waldgewächse jedes Jahr auf’s Neue! Gerade nach warmen und regenreichen Tagen könnten die Bedingungen für einen Wald voller Pilze kaum besser sein. Die Froschperspektive ist hierbei wahrscheinlich die spannendste Wahl. Spielen Sie dabei mit großen Blenden und Gegenlicht. Das sorgt für bezaubernde Ergebnisse.

7. dynamische Landschaftsfotos

Gerade Landschaftsfotografen werden im Herbst mit genialen Lichtverhältnissen und farbintensiven Ausblicken belohnt. Bauen Sie ihre Aufnahme in drei Ebenen auf. Damit verleihen Sie der Aufnahme Räumlichkeit. Mit einer Kombination aus Vordergrund, Hauptmotiv und Hintergrund sorgen Sie für eine mehrdimensionale Bildwirkung.

8. Spiegelung in Pfützen

Wer sagt, dass sich ein verregneter Herbsttag nicht für schöne Fotos eignet? Motive, die sich in Pfützen spiegeln bieten einen spannenden und kreativen Bildlook. Für durchgehend scharfe Ergebnisse die Blende so weit wie möglich schließen.

9. herbstliches Porträt

Auch im Herbst können stimmungsvolle Porträts entstehen. Nutzen Sie für den herbstlichen Look gerne Laub, Kürbis oder Regenschirm als passende Requisiten.

10. saisonale Flatlays

Besonders auf Instagram und Pinterest beliebt: Flatlays, die zur Jahreszeit passen. Packen Sie Kastanien, Kerzen und Nüsse auf ein rustikales Holzbrett und schon entstehen Hintergründe für Food und Co. Die beliebteste Perspektive ist hierbei von oben. Zusätzlicher Tipp: Bei Tageslicht am Fenster wirken die Aufnahmen am natürlichsten.

10 Fotomotive für den Herbst

Im Herbst zeigt sich unsere Natur in ihrer vollen Farbenpracht. Zeit, mal wieder ins Freie zu gehen! Mit ein wenig Experimentierfreude in Sachen Bildkomposition und Fokus lassen sich Fotos mit ganz besonderem Bildlook erzeugen. Dafür liefern wir einige Inspirationen.

Mit der Kamera den Herbst einfangen…

Vom kunterbunten Herbstwald bis zu genialen Ideen bei Regenwetter bieten unsere 10 Motiv-Tipps eine Menge Abwechslung für den herbstlichen Fotoalltag. Überzeugen Sie sich selbst von dem Facettenreichtum dieser Jahreszeit und werden Sie kreativ!



Lassen Sie eine Antwort